Einladung zur Buchpräsentation

Der Verlag Mohorjeva, Klagenfurt/Ljubljana/Wien hat das vielbeachtete Buch MUT ZUM WORT bereits in der zweiten Auflage (September 2008, Februar 2009) in slowenischer Sprache herausgebracht. Der Autor stellt es vor in der deutschen Übersetzung von Karlklaus Klemme.

MUT ZUM WORT, Primož Trubar 500 Jahre: 1508-2008, Dr. Zvone Štrubelj

Ein neues Bild Primož Trubars
"Primus Truber, der Reformator Sloweniens, hat eine einzigartige Lebensgeschichte. Der "Vater der slowenischen Sprache und Kultur" war humanistisch gebildeter Gelehrter, Bibel übersetzer, Seelsorger und Gemeindepfarrer. Der angesehene römisch-katholische Geistliche musste 1547 wegen seiner Neigung zu reformatorischen Ideen aus Ljubljana fl iehen, wurde evangelisch und Pfarrer in Bayerisch- Schwaben und Württemberg. Das Buch zeichnet das Leben einer zentralen Gestalt der europäischen Religions- und Kulturgeschichte als Grenzgänger und Vertriebener nach." (Dr. Nikolaus Hueck, evangelischer Pfarrer in Augsburg)

Buchpräsentationen:
Am Dienstag, den 3. März 2009 um 19.00 Uhr in MÜNCHEN
Internationales Begegnungs-Zentrum, Amalienstraße 38
(Veranstalter: Die Bayerisch-Slowenische Gesellschaft e.V. und das Generalkonsulat der Republik Slowenien in München)

Am Sonntag, den 22. März 2009 um 10.00 Uhr in STUTTGART
Kirche und Gemeindesaal St. Konrad, Stafflenbergstr. 52
(Veranstalter: Katholische Kirchengemeinde St. Konrad und Slowenische katholische Gemeinde. Um 10.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche St. Konrad, anschließend Buchpräsentation und gemütliches Zusammensein)

Am Donnerstag, 28. Mai 2009 um 19.30 Uhr in AUGSBURG
Annahof, Hollbau, Veranstaltungsraum, Im Annahof 4
(Veranstalter: Vernetzte Kirche, Augustana-Forum, Evangelische Stadtakademie Augsburg)

"Der Pfarrer der Slowenischen Gemeinde in Stuttgart, Privatdozent Dr. Zvone Štrubelj, ist nicht nur ein ausgewiesener theologischer Fachmann, sondern hat sich auch hohe Verdienste erworben im Zusammenhang mit dem Primus-Truber-Jubiläum (1508-2008) im vergangenen Jahr. Wir gratulieren Pfarrer Dr. Zvone Štrubelj zu seiner Publikation und wünschen ihm viele interessierte Leser. Ebenso gratulieren wir der Slowenischen Gemeinde zu ihrem engagierten und vielseitigen Pfarrer." (Anton Seeberger, katholischer Pfarrer in Stuttgart)



 im pdf-Format (2661 KB)